BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neue Gemeindejugendpflegerin für Pilsting und Wallersdorf

14. 09. 2022

„Optimal-Besetzung gefunden“

 

Kristina Demmelmaier als neue Gemeindejugendpflegerin für Wallersdorf und Pilsting begrüßt

 

Dingolfing-Landau. Am 1. September ist Kristina Demmelmaier ihren Dienst bei der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises angetreten. Sie ist als neue Gemeindejugendpflegerin für die Märkte Wallersdorf und Pilsting zuständig. Am Dienstag wurde sie von Landrat Werner Bumeder, den Bürgermeistern Franz Aster und Martin Hiergeist und Regina Hurmer, Kommunale Jugendpflegerin, im Landratsamt willkommen geheißen.


„Mit Ihnen haben wir nun endlich die Optimal-Besetzung gefunden“, sagte Landrat Werner Bumeder bei der Begrüßung der neuen Gemeindejugendpflegerin. Denn es war nicht leicht, diese Stelle zu besetzen: „Sie sind eine gefragte Berufsgruppe. Deswegen freuen wir uns nun umso mehr, dass wir jemanden mit Ihrer Qualifikation in unser Team holen konnten.“

Kristina Demmelmaier kommt aus Mamming und ist gelernte Heilerziehungspflegerin. Sie soll nun das Bindeglied zwischen der Jugend und dem Landkreis beziehungsweise der Kommune sein. Gemeindejugendpfleger sind pädagogische Fachkräfte, die koordinierende und unterstützende Tätigkeiten in der Jugendarbeit einer Gemeinde übernehmen. Sie sind die zentralen Ansprechpartner für Fragen und Aufgaben der Jugendarbeit in der Gemeinde. Ziel der Tätigkeit von Gemeindejugendpflegern ist es, in den Gemeinden Bedingungen zu schaffen und zu fördern, in denen Jugendarbeit in vielfältigen Formen und unter optimalen Bedingungen möglich ist.

Auch die beiden Bürgermeister aus Wallersdorf und Pilsting, Franz Aster und Martin Hiergeist, freuten sich sehr: „Wir haben nun lange gesucht, um die Stelle zu besetzen. Nun haben wir mit Kristina Demmelmaier genau die richtige Ansprechpartnerin.“ Die neue Gemeindejugendpflegerin war auch bereits vor Ort bei den Bürgermeistern zum ersten Austausch. In Wallersdorf wurde beispielsweise bereits ein möglicher Raum für den Jugendtreff besichtigt.

Regina Hurmer, Kommunale Jugendpflegerin, ist froh, Kristina Demmelmaier in ihrem Team zu haben. „Sie ist mit Herzblut bei der Sache und hat auch schon die ersten Ideen, die aufsuchende Arbeit in den beiden Kommunen abwechslungsreich zu gestalten“, so Hurmer.

„Zusätzlich zu Eike Brenner, zuständig für das Vilstal, und Lukas Weller, zuständig für die Stadt Landau, haben wir mit Kristina Demmelmaier für Wallersdorf und Pilsting die Schlagkraft und Abdeckung der Jugendarbeit im Landkreis erhöht“, so Landrat Werner Bumeder.

 

 

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
07.45 Uhr - 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag:
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

In dringenden Fällen

auch nach telefonischer Vereinbarung.
 

Kontakt

Marktplatz 19
94522 Wallersdorf
Telefon (09933) 95100

Telefax (09933) 1445
Mail

bayernbox klein        Bayernportal   Bayernatlas  Soziales Bayern  Bürgerserviceportal waldwasser  Ferienland-Dingolfing-Landaudahoam in niederbayern