BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vorarbeiten zum neuen Geh- und Radweg in Altenbuch

12. 01. 2022

Pressemitteilung St 2325: Kommende Woche Vorarbeiten zum neuen Geh- und Radweg in Altenbuch In diesem Jahr erhält die Ortsdurchfahrt Altenbuch (St 2325) einen neuen Geh- und Radweg. Erste Vorarbeiten finden dazu bereits in der kommenden Woche statt. Aus diesem Grund ist die Staatstraße von Montag, 17. Januar, bis Mittwoch, 19. Januar, tagsüber gesperrt. Der Geh- und Radweg entlang der St 2325 endet derzeit ca. in der Mitte der Ortsdurchfahrt von Altenbuch auf Höhe des Dorfplatzes. Um die Verkehrssicherheit für Spaziergänger und Radfahrer zu gewährleisten, soll er nun auf einer Länge von 440 Metern bis zum Ortsende fortgeführt werden. Die bestehende Fahrbahn der St 2325 wird dafür um bis zu 1,30 Meter verschoben. Um dies zu ermöglichen, muss in diesem Bereich Gehölz entfernt werden. Dabei handelt es sich unter anderem um stark geschwächte Birken und Ahorne mit viel Totholz, die auch ohne die Baumaßnahme aus Gründen der Verkehrssicherheit zeitnah hätten gefällt werden müssen. Die Bäume wurden im Rahmen der Baumkontrolle eingehend untersucht. Es sind keine Höhlenbäume mit Habitatfunktion oder andere geschützte Landschaftsbestandteile von der Maßnahme betroffen. Alle Bäume werden außerhalb der Vegetationszeit und der Brut- und Aufzuchtzeit von Vögeln gefällt und durch einheimische, standortgerechte Nachpflanzungen am Sportplatz von Altenbuch auf Gemeindegrund ersetzt. - 2 - Für die Dauer der Arbeiten ist die Ortsdurchfahrt von Montag bis Mittwoch tagsüber zwischen 8 und 17 Uhr gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung in Richtung Straßkirchen erfolgt ab der Spedition Rudolph über die Hans-Glas-Straße und die St 2074 nach Arnstorf und von dort über die Arndorfer Straße (DGF 35) zurück auf die St 2325. In Richtung Wallersdorf nimmt der Verkehr die Umleitung über Mattenkofen und See (DGF 27) nach Haidenkofen und von dort über Haidlfing nach Wallersdorf. Das Staatliche Bauamt bittet um Verständnis für die Einschränkungen. Bildtext: Kommende Woche starten erste Arbeiten zum neuen Geh- und Radweg in Altenbuch. Daher ist die Ortsdurchfahrt tagsüber von Montag bis Mittwoch gesperrt.

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
07.45 Uhr - 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag:
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

In dringenden Fällen

auch nach telefonischer Vereinbarung.
 

Kontakt

Marktplatz 19
94522 Wallersdorf
Telefon (09933) 95100

Telefax (09933) 1445
Mail

bayernbox klein        Bayernportal   Bayernatlas  Soziales Bayern  Bürgerserviceportal waldwasser  Ferienland-Dingolfing-Landaudahoam in niederbayern