BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

21 Tage wird in die Pedale getreten

11. 06. 2021

Vom Landratsamt Dingolfing/Landau traf in dieser Woche der Radverkehrsbeauftragte Tobias Pössnicker ein und übergab Bürgermeister Franz Aster Plakate und Flyer zum „Stadtradeln“.

„Ich freue mich sehr, dass ihr mitmacht bei diesem Wettbewerb“. Es geht darum, möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen, es ist egal, ob jeden Tag gefahren wird oder einmal eine längere Strecke. Jeder Kilometer zählt. Mitmachen kann jeder, der in der Marktgemeinde arbeitet, (Betriebe) wohnt, einem Verein angehörig ist oder hier die Schule besucht.

 

Informationen und Anmeldungen hier.

 

Bürgermeister Franz Aster und Mitarbeiterin im Rathaus Verena Bachner freuen sich auf viele Teams die mitmachen, auch die Kommunalpolitiker sind aufgefordert ein Team zu gründen und gemeinsam teilzunehmen. „Wir sind mit Radwegen sehr gut ausgestattet, demnächst erfolgt beim Brückenneubau über den Längenmühlbach an der Staatsstraße 2325 zwischen Wallersdorf und Ettling ein Lückenschluss des Geh- und Radweges. Beim Ausbau dieser Straße zwischen Ettling und Eichendorf ist der Bau eines Geh- und Radweges geplant, dies hängt allerdingt vom Grunderwerb ab“. „Stadtradeln“ ist eine Kampagne des „Klima-Bündnis“. 21 Tage radeln – für mehr Radförderung, Klimaschutz und lebenswerte Kommunen. Mitmachen lohnt sich, denn es gibt attraktive Preise vom Landratsamt und auch der Markt zeichnet die fleißigsten Radler aus.

Eine offizielle Anmeldung bei der Kommune ist Voraussetzung für die Teilnahme. Die Teilnehmer können sich nach der Registrierung einem bereits vorhandenen Team anschließen, oder ein eigenes Team gründen. Eine Person, die ein Team neu gründet, ist automatisch Team-Captain. „Teamlos“ radeln geht nicht, denn Klimaschutz und Radförderung sind Teamarbeit, schon zwei Personen sind ein Team. Zugelassen sind alle Fahrzeuge, die im Sinne der StVZO als Fahrräder (auch E-Bike) gelten. Jeder Kilometer, der in der Aktionszeit zurückgelegt wird, kann online ins km-Buch (/login) eingetragen oder direkt über die Stadtradeln-App/(/app) getrackt werden. Radelnde ohne Internetzugang können der lokalen Stadtradeln-Koordination wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen melden. (Rad) Wettkämpfe und Trainings auf stationären Fahrrädern sind ausgeschlossen.

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
07.45 Uhr - 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag:
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

In dringenden Fällen

auch nach telefonischer Vereinbarung.
 

Kontakt

Marktplatz 19
94522 Wallersdorf
Telefon (09933) 95100

Telefax (09933) 1445
Mail

bayernbox klein        Bayernportal   Bayernatlas  Soziales Bayern  Bürgerserviceportal waldwasser  Ferienland-Dingolfing-Landaudahoam in niederbayern